Was kosten gute Bewerbungsfotos oder Profilfotos? Die Preise im Fotostudio Düsseldorf

Lesen Sie hier was Bericht über Bewerbungsfotos aus dem Fotostudio Düsseldorf das Das Düsseldorfer Handelsblatt schreibt über meine professionellen Bewerbungsbilder oder die Bewerbungsfotos Düsseldorf in der Handelszeitung  zu meinen Bewerbungsfotos sagen.

Lesen Sie hier

wasBericht über Bewerbungsfotos aus dem Fotostudio Düsseldorf

das Das Düsseldorfer Handelsblatt schreibt über meine professionellen Bewerbungsbilder oder

die Bewerbungsfotos Düsseldorf in der Handelszeitung

zu meinen Bewerbungsfotos sagen.

Kundenbewertungen bei Google:

S. M.
11/12/2018 - Google

Effizient, professionell, unterhaltsam, Ergebnisse gut und wie gewünscht

maren m.
11/12/2018 - Google

Ein tolles Fotoshooting, professionell, sympathisch, entspannt.Review Response:Response from the owner - 2018-11-12Vielen Dank für das nette Feedback!

Christian C.
11/12/2018 - Google

Das Shooting bei Herrn Vejnovic hat mir sehr gut gefallen. Die Atmosphäre war wärend der gesamten Zeit sehr locker und Herr Vejnovic hat gute Tricks parat, um einen entspannten Gesichtsausdruck zu ermöglichen. Neben den klassischen Fotos im Studio wurden auch Außenaufnahmen gemacht, die nochmal ein ganz anderes Ergebnis mit sich... read more

Andreas K.
11/12/2018 - Google

Absolut empfehlenswert!Review Response:Response from the owner - 2019-07-12(Translated by Google) Thank you!

Meine Preise für au‍thentische Be‍wer‍bungsfotos und Profilfotos in Düsseldorf

Bei meinen Shootings für Bewerbungsfotos und Profilfotos erhalten Sie die Nutzungsrechte für Ihre Bewerbungsunterlagen sowie Xing und LinkedIn.
Diese Fotos können Sie aber nicht für auf einer Homepage, in einer Pressemitteilung oder in einer anderen Veröffentlichung einsetzen. Dafür biete ich Businessfotos an. Den Unterschied zwischen einem Bewerbungsfoto und einem Businessfoto habe ich in folgender Tabelle erläutert.

. Bewerbungsfotos
Profilfotos
private Shootings
Businessfotos
Portraitfotos
private Nutzung, Fotoabzügejaja
Bewerbungjaja
Xing und LinkedInjaja
Internetseitenneinja
Veröffentlichungenneinja
Werbung, Flyer, Broschürenneinja
Pressemitteilungenneinja

Für mehr Infos Tabelle zur Seite scrollen →

Das kleine Bewerbung-Shooting

  • für ein Bewerbungsfoto
  • Dauer: 30 Minuten
  • Sie kommen bitte in Ihrem Outfit fertig gestylt zum Shooting
  • einen kleines Make-Up mit Mattpuder bekommen Sie von mir vor dem Shooting
  • Wir besprechen Ihre Vorstellungen und nun machen wir ca. 40 Fotos
  • aus denen wir das beste Bewerbungsfoto heraus suchen
  • Kleine Hautirritationen werden wegretuschiert (z.B. Pickel, Herpesbläschen)
  • Dieses Foto wird nun optimiert für Web und Print
  • und dann ich sende Ihnen Ihr Bewerbungsfoto sofort per Mail zu
  • die Nutzungsrechte für Xing, und LinkedIn sind schon enthalten
  • aber keine Nutzungsrechte für Internetseiten, Veröffentlichungen etc.

100,- Euro incl. MWSt.

  • Verlängerung: je angefangene 10 Minuten 30,- Euro
  • Eine Visagistin können Sie in diesem Paket leider nicht dazu buchen!

Das große Bewerbung-Shooting

  • Dauer: 1 Stunde incl. Beratungsgespräch
  • incl. 1 Outfitwechsel
  • auf Wunsch auch Outdoor-Shooting - wenn das Wetter mitspielt!
  • gemeinsames Erarbeiten des optimalen Bewerbungsfotos
  • permanente Begutachtung der Bilder am Bildschirm
  • Hilfestellung bei der Auswahl der besten Bilder
  • alle Fotos in hoher Auflösung auf einer CD (USB-Stick + 7,- Euro)
  • 3 Top-Fotos werden digital optimiert
  • Kleine Hautirritationen werden wegretuschiert (z.B. Pickel, Herpesbläschen)
  • Anpassung der Top-Fotos für Ihre Online-Bewerbung
  • Nutzungsrechte für Xing, Linkedin und Facebook
  • aber keine Nutzungsrechte für Internetseiten, Veröffentlichungen etc.

180,- Euro incl. MWSt.

  • Verlängerung: je angefangene 10 Minuten 20,- Euro
  • Eine Visagistin kann Sie vor dem Shooting stylen - Infos weiter unten!

Sie brauchen gute Fotos für Ihre Homepage, für Veröffentlichen oder einen Flyer? Dann dürfen Sie die Bewerbungsfotos bzw. Profilfotos dafür leider nicht verwenden! (Erläuterung hier). In diesem Fall ist mein Angebot für Businessfotos genau das Richtige für Sie!

Bewerbungsbild ohne und mit Visagistin

Bessere Bewerbungsfotos durch ein perfektes Styling

Professionelle Visagistin für

  • perfekte Haare sowie eine
  • natürliche Ausstrahlung
  • Dauer: 1 Stunde stylen und
  • 1 Stunde Anwesenheit während des Shootings

120,- Euro incl. MWSt.

Warum sollten Sie eine Visagistin zum Bewerbungs-Shooting buchen?

Weil es Ihre Mitbewerberin auch tut und dann besser aussieht als Sie!

Ihre Persönlichkeit wird nicht übermalt, sondern nur dezent nach Ihren Vorstellungen akzentuiert. Denn "Kriegsbemalung" auf dem Bewerbungsfoto ist absolut kontraproduktiv.

Ein professionelles Styling hingegen strahlt Kompetenz auch im ästhetischen Bereich aus.

Noch nicht überzeugt? Dann lesen Sie bitte hier eine ausführliche Schilderung von der Arbeitsweise meiner Visagistin und was Sie davon haben!

Statt eigener Worte möchte ich hier eine Kundin zu Wort kommen lassen. Sie kann viel besser etwas zu meiner Arbeitsweise und somit zu meinen Preisen sagen:

"Jeder der sich mit Produktmarketing beschäftigt hat, macht sich Gedanken um die Aussage und Zielsetzung hinter Produktbildern.

Bei Bewerbungsfotos oder Businessfotos sind dann alle diese professionellen Ansätze vergessen. Auch hier sollte man sich darüber Gedanken machen: wer ist meine Zielgruppe, was soll das Bild ausdrücken, wofür stehe ich usw. Schon lange habe ich mir Gedanken gemacht über die Anweisungen der regulären Fotografen (völlig verkrampfte Positionen in langen Shootings, mit krampfhaften Lächeln folglich unnatürliche Fotos.) Die Ergebnisse landeten dann in Form von Bewerbungen auf meinem Tisch und ich persönlich war über meine existierenden Bilder auch nicht glücklich.

Gerade als Frau in einem Männer dominierten Umfeld, ist es wichtig, die Inhalte sprechen zu lassen und sich nicht zu Bildern überreden zu lassen, die wunderbar für private Zwecke genutzt werden können (häufig zu sehen: makellose Bilder a la Instagram, mit in niedlicher Kopfhaltung und devotem Blick). Dabei ist es gar nicht zu verurteilen, wenn die zum Shooting tiefen Augenringe oder Hautveränderung oä korrigiert werden. Oder die Farben über Filter herausgehoben oder oder. Dafür haben wir ja die Vorteile der digitalen Fotografie. Wenn ich aber auf Fotos aussehe wie aus einer Hochglanzzeitung und in einem Stil geschminkt werde, der mir in meiner Persönlichkeit nicht entspricht, dann kommt ein völlig unbekannter Mensch in der Realität zur Tür und Fotos werden wertlos.

Ziel war es für mich also einen Fotografen zu finden, der mich so fotografiert wie ich auch auf einer Konferenz zur Tür herein komme. Das heißt das Styling muss meiner Person entsprechen.

Glücklicherweise habe ich (nach ungezählten Anläufen) das Interview von Herrn Vejnovic gelesen und gedacht: genau. Das ist es.

Die Terminvereinbarung ging super unkompliziert und schnell und bei Eintreffen in dem schönen und großen Studio und der professionellen Haltung von Herrn Vejnovic habe ich mich innerlich zurück gelehnt und die Profis machen lassen. Herr Vejnovic hat die Visagistin gestellt (Top!), er hat die Auswahl der Kleidung und Schmuck usw getroffen. Nach einem ausführlichen Gespräch bezüglich der Zielsetzung, was denn mit dem Foto vermittelt werden soll usw begann das absolut professionelle Styling. Immer jedoch im Hinblick auf meine Persönlichkeit und mein alltägliches Auftreten. Das Shooting ging dann ganz schnell und immer wieder mit Zwischenkontrollen und unter Einbezug meiner Wünsche. Ich fand es weder anstrengend noch künstlich und Herr Vejnovic sieht sofort wie Winkel, Licht, Schatten, Kleidung, Blick usw aussehen müssen und schaffte es, natürliche und entspannte Fotos zu machen (begleitet von der Visagistin). Absoluter Top Rundumservice!

Miriam Schnürer
Business Unit Managerin Healthcare Informatics DACH KIS/EMR

Für Ihre erste Bewerbung: Ein Bewerbungsfoto wie ein Statement!

Sehr geehrter Herr Vejnovic,

entschuldigen Sie vielmals, dass es so lange gedauert hat bis ich die Zeit gefunden habe die Rezession zu schreiben. Da ich noch nie eine wirkliche Rezession verfasst habe, hoffe ich dass es in Ordnung ist, wenn ich diese nicht allzu ausführlich tätige.

Nun warum war ich auf der Suche nach einem Bewerbungsfoto und warum habe ich mich für Sie entschieden?

Im Gegensatz zu den – wahrscheinlich – meisten anderen Kunden, stehe ich noch ganz am Anfang meiner Karriere, und studiere z.Z. VWL im 3. Semester. Da dieser Studiengang, ebenfalls wie BWL weitgehend überflutet ist, muss man sich frühzeitig von den Mitbewerbern am Markt unterscheiden. Daher habe ich bereits im letzten Semester ein Praktikum absolviert, und hierfür ein Bewerbungsfoto erstellen lassen.

Dieses war jedoch in 10 Minuten fertig geschossen, beinhaltete lediglich 2 Fotos – mit welchen ich vorne und hinten nicht zufrieden war – und hat obendrein auch noch 40 Euro gekostet. Des Weiteren wurden diese mir „ausgedruckt“ in der Hand mitgegeben (sehr nachteilhaft für eine Online-Bewerbung!).

Nun gut, für mein erstes Praktikum hat dies auch gereicht. Da ich mich ab diesem Semester jedoch v.a. um Praktikas im Bankensektor engagieren wollte, habe ich mir überlegt, dass es sinnvoll wäre ein wirklich „gutes“ Bewerbungsfoto zu haben. Also habe ich mich im Internet ein wenig schlau gemacht, wo man denn seriöse Bewerbungsfotos herbekommt und bin recht schnell auf Herrn Vejnovic aufmerksam geworden. Bereits auf der Homepage habe ich mich angesprochen gefühlt, da genau meine Probleme hierbei thematisiert wurden. Zunächst war ich trotzdem von dem Preis i.H.v. 150 Euro abgeschreckt – aufgrund des Services (1 Std Zeit anstatt nur 10 Minuten, alle Fotos per CD zum mitnehmen, die besten Fotos auch noch überarbeitet und in schwarz/weiß, viel Spaß beim Shooting) und den sehr vielen positiven Bewertungen – habe ich mich dann doch nach einigen Minuten für einen Anruf und einer Terminabsprache mit Herrn Vejnovic eingelassen. Und was soll ich sagen?

Alle positiven Rezessionen bisher haben sich als wahr erwiesen – und wurden (aus meiner subjektiven Sicht) sogar noch übertroffen! Wie andere zuvor auch schon beschrieben haben, habe ich mich seit Anfang an wohl gefühlt und es sind hervorragende Bilder entstanden!!

Damit die Rezession nicht zu lange wird, möchte ich an dieser Stelle daher ausdrücklich die Arbeit von Herrn Vejnovic weiterempfehlen!!

Ein kleiner Tipp für weitere Studenten in meinem Alter (20 Jahre):

1.) Es lohnt sich wirklich, dieses Shooting für 180 Euro zu machen, da Herr Vejnovic neben den Fotos auch noch Tipps für die Bewerbungsunterlagen gibt.

2.) Falls Ihr euch für einen Termin entscheidet – es reicht mit Sakko, Hemd und ggf. der Krawatte aufzutauchen – man braucht keine Anzughose und Anzugschuhe mitzubringen, da diese nicht im Foto zu sehen sind (dies habe ich ausversehen gemacht, was aber auch nicht tragisch war).

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Da ich jedoch im Internet gerne anonym bleibe, würde ich Sie bitten, weder meinen Namen zu benennen, noch meine Fotos hochzuladen. Vielen Dank für das Verständnis.

Viele Grüße
M.

Auch interessant: